Benzin Sicherheitslampe Typ 20502


Auf dieser Seite findest Du Fotos aus meiner Sammlung zum Thema Grubenlampen und die Beschreibungen dazu.
Wenn Du zu den Lampe Fragen oder weitere Literatur Informationen hast, dann schicke mir bitte ein E-Mail.
Ich würde mich auch über einen Eintrag in mein Gästebuch sehr freuen.


Bild 1


Herkunft: Deutschland

Hersteller: Friemann & Wolf GmbH, Duisburg

Material: Verschlußring, Topfverschraubung und untere Gestellstäbe aus Messing, das übrige aus Eisen.

Baujahr: Um 1950

Konstruktionsmerkmale: Obere Luftzuführung, Runddocht ( Bild 4 ),von Trockenbatterie ( Bild 5 ) gespeiste, durch Zugstange ( Bild 3 ) betätigte Glühfadenzündung ( Bild 4 ), zwei Drahtkörbe, Spiralfeder Magnetverschluß.

Literatur: Die Grubenlampe - Von Zwickau in die ganze Welt von Hans Joachim Weinberg - Seite 32.

Anmerkung: Typenbezeichnung auf dem Gestelldeckel ( Bild 2 ).


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Willkommen --- Person --- Museum --- Mineralien --- Fossilien --- Bergbaulampen --- Bergbau --- Links

Bergbauliches --- Verschiedenes --- VOÖM - St. Pölten --- Gästebuch --- Verzeichnis --- E-Mail