Handschelle für Ölbrand


Auf dieser Seite findest Du Fotos aus meiner Sammlung zum Thema Grubenlampen und die Beschreibungen dazu.
Wenn Du zu den Lampe Fragen oder weitere Literatur Informationen hast, dann schicke mir bitte ein E-Mail.
Ich würde mich auch über einen Eintrag in mein Gästebuch sehr freuen.


Bild 1


Herkunft: Belgien

Hersteller: C. S. H., Brüssel

Material: Dochttülle aus Messing das übrige aus Eisenblech.

Baujahr: Um 1900

Konstruktionsmerkmale: Aus Weißblech gefertigte Ölschelle, doppeltes Dochtrohr für Ölrücklauf ( Bild 3 ), Haken und Verschlußschraube am Wirbel befestigt ( Bild 2 ), Rückseitige Verschlußschraube zum auslassen des zurückgeronen Öl ( Bild 4 und Bild 6 ).

Literatur: Grubenlampen Info - 1966 - Schellen - Seite 32.

Anmerkung: Herstellersignatur auf der rückseite des Lampenkörpers ( Bild 7 ).


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Bild 7


Willkommen --- Person --- Museum --- Mineralien --- Fossilien --- Bergbaulampen --- Bergbau --- Links

Bergbauliches --- Verschiedenes --- VOÖM - St. Pölten --- Gästebuch --- Verzeichnis --- E-Mail